Bibliothek digital - Graz. Bergfriedhof

Seitenbereiche:


Inhalt:

Als auf dem Grab eines Kriegsopfers auf dem Heidelberger Bergfriedhof eine Leiche gefunden wird, steht Privatdetektiv Max Koller vor einem Rätsel. Sein geheimnisvoller Auftraggeber, der ihn mitten in der Nacht an diesen Ort beordert hat, torpediert weitere Nachforschungen. Aber Koller kann die Finger nicht von dem Fall lassen. Er beginnt auf eigene Faust zu ermitteln - und bringt mit seinen brachialen Methoden halb Heidelberg gegen sich auf. Doch um Antworten auf all seine Fragen zu bekommen, muss er tief in die Vergangenheit der Universitätsstadt eintauchen.

Autor(en) Information:

Marcus Imbsweiler lebt in Heidelberg. Der Germanist und Musikwissenschaftler arbeitete zunächst als freier Musikredakteur für Rundfunksender und große Sinfonieorchester. Im Jahr 2007 begann er mit dem Schreiben. Ein weiterer Schwerpunkt Imbsweilers gilt dem Thema klassische Musik. Hier legte er verschiedene Erzählungen und Romane vor. Der Autor ist Vater von fünf Töchtern und begeisterter Läufer. Unterwegs kommen ihm die besten Ideen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.