Bibliothek digital - Graz. Die Verbindung

Seitenbereiche:


Inhalt:

Hart, rasant und gnadenlos authentisch In der Luxussuite eines Londoner Hotels findet Inspector Carlyle einen übel zugerichteten Toten. Carlyles Recherchen führen ihn in die Welt der Reichen und Mächtigen Großbritanniens - und das kurz vor der Wahl des Premierministers. Als weitere perverse Morde geschehen, wird Carlyle klar, dass er es mit einem Serienkiller zu tun hat, der es auf frühere Mitglieder eines elitären Studentenzirkels abgesehen hat. Dann gerät Edgar Carlton, snobistischer Konservativer und aussichtsreicher Kandidat für den Posten des Regierungschefs, ins Visier des Mörders ...

Autor(en) Information:

James Craig ist gebürtiger Schotte und lebt seit dreißig Jahren in London. Er arbeitete als Journalist und Fernsehproduzent, bevor er sich ganz dem Schreiben von Romanen widmete. "Die Verbindung" ist sein erster Thriller und der Beginn einer Serie um Inspector Carlyle von der Londoner Metropolitan Police.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können