Bibliothek digital - Graz. Wechseljahre

Seitenbereiche:


Inhalt:

Mit dem 40. Lebensjahr beginnt der Wandel der Frau, die zweite Hälfte des Lebens beginnt. Die Eltern werden alt, die Kinder gehen aus dem Haus, die eigene Körperkraft lässt nach. Doch in dieser Zeit des Wandels steckt auch ein großes Potenzial, Frauen können sich neu positionieren, ihrem Leben eine andere Gewichtung geben, neue Herausforderungen annehmen. Ingrid Riedel beschreibt in Gesprächen, wie kostbar diese Zeit sein kann. Sie macht Mut und weckt Lust, die Herausforderung anzunehmen.

Autor(en) Information:

Ingrid Riedel, Prof. Dr. Dr., geb. 1935, ist Psychotherapeutin in eigener Praxis, Lehranalytikerin am C.G. Jung-Institut Zürich und Honorarprofessorin für Religionspsychologie an der Universität Frankfurt am Main. Ingrid Riedel hat sich auch durch zahlreiche Publikationen einen Namen gemacht. Sie lebt in Konstanz am Bodensee.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können