Bibliothek digital - Graz. Das Ende des Nationalstaates und die politische Transnationalisierung

Seitenbereiche:


Inhalt:

In diesem Material wird die Frage überprüft, ob der traditionelle Nationalstaat, wie wir ihn bislang kannten, durch die Entwicklung der Globalisierung an Kompetenzen und Entscheidungsfreiheit verliert. Veranschaulicht wird die Frage am Beispiel der 2004 kommenden ersten Runde der Osterweiterung der Europäischen Union. - Einleitung - Der demokratische Nationalstaat in Europa - Der Nationalstaat unter dem Einfluss der Globalisierung - Fallbeispiel EU-Osterweiterung

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können