Bibliothek digital - Graz. Türkei

Seitenbereiche:


Inhalt:

Türkei - Das Land der zwei Gesichter: Nichts ist für einen Reisenden spannender und anregender, als zwischen den Kulturen zu stehen und im Femden sich selbst zu spiegeln. • In der Türkei braucht man für dieses Erlebnis nicht das Land zu wechseln, stellt der janusköpfige Staat zwischen Bosporus und Ararat doch sowohl geografisch wie vor allem kulturell eine Brücke zwischen den Kontinenten und ihren oft verwirrend entgegengesetzten Lebenswelten dar. Auf der einen Seite strebt die moderne Republik des nach Westen schauenden "Vaters der Türken" (Atatürk) nach Europa; auf der anderen Seite verwirren und bezaubern orientalische Lebensformen und Denkweisen wie der wiedererstarkte Islam und die in die Städte vordringende Dorfwelt den aufmerksamen Besucher, der sich als Wanderer zwischen den Welten mehr als einmal die Frage stellen wird, wer oder was die Türkei eigentlich ist und wohin sie geht. • Dieses Buch beleuchtet die Tiefen der türkischen Identität, erklärt sie historisch wie auch anhand der kulturellen Fettnäpfchen des Reisealltags und gibt praktische Verhaltenstipps für diejenigen, die - ob zuhause in Deutschland oder als Gast in der Türkei - ihre fremden Nachbarn verstehen wollen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können