Bibliothek digital - Graz. Kinästhetik in der Intensivpflege

Seitenbereiche:


Inhalt:

Mit dem vorliegendem eBook ist es gelungen, ein unglaublich informatives und interessantes Werk über das Thema Kinästhetik auf den Markt zu bringen. Beim Studium der einzelnen Kapitel wird deutlich, wie hochkomplex und facettenreich sich diese Methode darstellt. Heidi Bauder Mißbach hat mit diesem eBook ein Standardwerk geschaffen, das vielen Pflegekräften in der Intensivmedizin zum ersten Mal zeigte, was mit der Kinästhetik möglich ist: Patienten werden schneller und schonender mobilisiert, die körperliche Belastung für die Pflegekräfte wird geringer.

Autor(en) Information:

Heidi Bauder Mißbach ist Krankenschwester und Inhaberin der Viv-Arte® Kinästhetik Bewegungsschule. Sie lehrt seit 1990 Kinästhetik für Pflegende, Therapeuten und pflegende Angehörige in Europa und Japan in Form von Grundlagenseminaren sowie Aus- und Fortbildungen für Kinästhetik-Trainer und -Bewegungslehrer.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können