Bibliothek digital - Graz. Selbstständig als Personenschützer und im Wach- und Sicherheitsdienst

Seitenbereiche:


Inhalt:

Mit der Statistik lässt sich nicht belegen, dass die Kriminalität in Deutschland generell steigt, doch ihr Gefühl sagt den Menschen etwas anderes: Sie fühlen sich immer mehr unsicher und verunsichert. Und sensationsheischende Berichte in den Medien über Einzelfälle lassen die Gesamtsituation in den Augen vieler Bundesbürger immer bedrohlicher werden. Wie kann man vorbeugen? Wie kann man sich und die Seinen schützen? Wie sein Vermögen sichern? Viele, vor allem wohlhabende Deutsche sowie Unternehmen aller Art werden inzwischen selbst aktiv: Sie engagieren Personenschützer und beschäftigen Wach- und Sicherheitsdienste. Und diese Branche boomt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können