Bibliothek digital - Graz. Dreckiger Orient

Seitenbereiche:


Inhalt:

Unter der heißen orientalischen Sonne brennt sich die Liebe in das Herz der erfolgreichen Geschäftsfrau Ruth: Bei einem Einkaufsbummel über den Bazar in Hurghada lernt sie den attraktiven Verkäufer Ramsi kennen - von diesem Moment an verändert sich ihr Leben. Nach einer bereits gescheiterten Ehe mit einem ägyptischen Mann ist sie sich nun sicher, die Liebe ihres Lebens gefunden zu haben. Nach nur zwei Wochen zieht das Paar zusammen in eine kleine Wohnung und heiratet. Ruth beschließt, für immer in Ägypten zu bleiben. Doch bereits beim Hochzeitsessen wird ihr Glück getrübt. Ramsi erteilt ihr eine Lektion in Verhaltensregeln für verheiratete, sittsame Frauen im Orient ... und aus zarten Küssen wird harte Realität. Die Vorzeichen häufen sich, dass Ruth blindlings in eine Falle gestolpert ist und geradewegs auf eine Katastrophe zusteuert. Es wird Zeit, die rosarote Brille abzusetzen ...

Autor(en) Information:

Ruth Broucq, in der schwierigen Nachkriegszeit geboren, wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf und machte ihren Volksschul-Abschluss nach der 8. Klasse. Ohne erlernten Beruf kämpfte sie sich in speziellen Branchen bis ins Rentenalter recht erfolgreich durch. Seit ihrer Kindheit ist sie Hobby-Autorin und mit Aufblühen der neuen Medienwelt auch Bloggerin: frauenfalle-orient.de. Seit 2012 hat sie mehrere Bücher veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können