Bibliothek digital - Graz. Die verflixten Fletcher Boys machen Ferien

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die besten Ferien der Welt Die vier Fletcher-Boys und ihre zwei Väter freuen sich auf Rock Island, wo die Zeit stehen geblieben ist. Wie jedes Jahr warten dort herrliche vier Wochen auf sie: mit den Fahrrädern durch die Dünen düsen, Krabben jagen, Wellen reiten ... Allerdings sorgen diesmal ein sehr kippeliges Kajak, eine Videokamera, eine neue Eisdiele, eine (vielleicht) schwimmende Katze und nervige Ferien-Nachbarskinder gehörig für Aufregung. Und dann der Schock: Der Leuchtturm, ihr geliebter Abenteuerspielplatz, soll abgerissen werden?! Als die Jungs versuchen herauszufinden, wer und was eigentlich dahintersteckt, kommen sie einem Geheimnis auf die Spur, das sie einen ganzen Sommer lang in Atem hält.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können