Bibliothek digital - Graz. Markheim

Seitenbereiche:

Markheim

Markheim

Zwei Erzählungen: 1. Markheim. - 2. Das Haus im Eldwald

Autor*in: Stevenson, Robert Louis

Jahr: 2005

Sprache: Deutsch

Verfügbar

2.9

Inhalt:
Ein Mann namens Markheim betritt einen Laden. Er verwickelt den Händler in ein Gespräch. Kaum aber bückt sich dieser, um Ware in ein Regal zu räumen, fällt Markheim über sein Opfer her und ersticht es. Nun macht sich der Mörder auf die Suche nach Beute. Da taucht ein geheimnisvoller Fremder auf und führt ihm seinen Lebenswandel vor Augen. Kann ein zweiter Mord verhindert werden? Eine psychologisch äußerst vertrackte und geheimnisvolle Geschichte des weltberühmten Erfinders von Dr. Jeckyll und Mr. Hyde.
Autor(en) Information:
Robert Louis Stevenson, geb. 1850 in Edinburgh, hatte seinen literarischen Durchbruch mit der "Schatzinsel". Neben Abenteuergeschichten schrieb er auch psychologisch tiefgehende Werke, so zum Beispiel "Dr. Jekyll und Mr. Hyde". Stevenson starb 1894 auf Samoa. Johannes Steck besuchte nach seiner Ausbildung zum Theatermaler besuchte er die Schauspielschule in Wien. Engagements führten ihn nach Wien, Chemnitz und Darmstadt. Heute wirkt Johannes Steck als freischaffender Sprecher und Schauspieler in zahlreichen Serien und Filmen. Seit 2001 spielt er Dr. Achim Kreutzer in der ARD-Erfolgsserie "In aller Freundschaft".

Titel: Markheim

Autor*in: Stevenson, Robert Louis

Sprecher: Steck, Johannes

Verlag: Audiobuch OHG

ISBN: 9783899645194

Schlagwort: Belletristische Darstellung, Fremder, Mörder, Hilfe

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Krimi & Thriller, Psycho-Thriller Belletristik & Unterhaltung, Krimi & Thriller, Kriminalromane

Dateigröße: 46 MB

Format: eAudio Stream

1 Exemplare
1 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 14 Tage

Anzahl Bewertungen:
22
Durchschnittliche Bewertung: