die Verbund e-Book Tirol. Novemberblut

Seitenbereiche:


Inhalt:

Es sind neue Indizien aufgetaucht, die in einer norddeutschen Kleinstadt zur Aufklärung eines Disco-Mordes in den 80er-Jahren führen könnten. Der Ermittler Frank Gerdes stellt sich dieser Herausforderung, als ihm ein Foto zugespielt wird, das ihn mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert. Ein Geflecht aus Missbrauch, Eifersucht, Erpressung, aber auch das kleinstädtische Milieu, lassen seine Bemühungen fast scheitern, als sich Gerdes persönlichen Übergriffen ausgesetzt sieht ... "Novemberblut" ist ein aufwühlender Kriminalroman um Verfehlungen, verdrängte Schuld und späte Vergeltung - ein Klassentreffen in der Provinz, zu dem man nicht eingeladen wurde, und erst recht nie vorhatte zu erscheinen. Frank Gerdes 1. Fall nun bei CW Niemeyer.

Autor(en) Information:

Tomas Cramer (*1967), aufgewachsen in der niedersächsischen Stadt Cloppenburg, ausgebildeter Bankkaufmann, absolvierte diverse theologische und trauerbegleitende Seminare, zudem die Workshops "Kreatives Schreiben", "Buchgestaltung und -vermarktung", "Schreibwerkstatt". Aufnahme in der Autorendatenbank des Literaturhauses Niedersachsen (Nds. Ministeriums für Wissenschaft und Kultur). Mitgliedschaft im "Syndikat" - der Autorengruppe für deutschsprachige Kriminalliteratur. Cramer veröffentlichte mehrere Jugend- und Sachbücher sowie Romane und Bildbände. Zudem liegen Publikationen zu theologischen Themen in einer Missionszeitschrift und im Internet vor. Tomas Cramer ist kirchlich-ökumenisch engagiert, verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. Er lebt seit 1991 in der Mittelweser-Region, im Landkreis Nienburg (Weser).

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können