die Verbund e-Book Tirol. Die Hexe und der Herzog

Seitenbereiche:


Inhalt:

Pracht und Schrecken des Mittelalters: Der historische Roman "Die Hexe und der Herzog" von Bestseller-Autorin Brigitte Riebe als eBook bei dotbooks. Innsbruck im Jahre 1485: Wie Gift schleicht sich der Hexenwahn in die Herzen der Menschen, angefacht von dem fanatischen Inquisitor Heinrich Kramer. Inmitten dieser aufgewühlten Zeit verschlägt es die junge Lena an den Hof des Herzogs, wo sie auf eine Anstellung hofft. Als der mächtige Herrscher jedoch ausgerechnet ihr seine Aufmerksamkeit schenkt, wird Lena in ein gefährliches Spiel verwickelt: Eifersüchtigen Hofdamen ist die schöne Magd ein Dorn im Auge - und schon bald wispert man hinter vorgehaltener Hand von Hexerei! Verzweifelt versucht Lena, ihre Unschuld zu beweisen, doch so verstrickt sie sich immer mehr in dem Spinnennetz aus Aberglauben, Rachsucht und teuflischer Gier. Einzig der junge Rechtsgelehrte Johannes Merwais scheint ihr zu glauben - aber wird er ihr auch noch helfen wollen, wenn er das Geheimnis ihrer Vergangenheit erfährt? Spannend erzählt und erstklassig recherchiert: "Ein Genuss - faszinierend und beste historische Unterhaltung." Frankfurter Stadtkurier Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der farbenprächtige Historienroman "Die Hexe und der Herzog" von Bestseller-Autorin Brigitte Riebe. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.

Autor(en) Information:

Brigitte Riebe, geboren 1953 in München, ist promovierte Historikerin und arbeitete viele Jahre als Verlagslektorin. 1990 entschloss sie sich schließlich, selbst Bücher zu schreiben, und veröffentlichte seitdem über 30 historische Romane und Krimis, mit denen sie regelmäßig auf den Bestseller-Listen vertreten ist. Heute lebt Brigitte Riebe mit ihrem Mann in München. Die Website der Autorin: www.brigitteriebe.com Bei dotbooks veröffentlichte Brigitte Riebe ihre historischen Romane: "Der Kuss des Anubis" "Die Töchter von Granada" "Schwarze Frau vom Nil" "Pforten der Nacht" "Liebe ist ein Kleid aus Feuer" "Die Hexe und der Herzog" "Die Braut von Assisi" Auch bei dotbooks erscheint ihr Roman "Der Wahnsinn, den man Liebe nennt".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können