die Verbund e-Book Tirol. Das Transzendente in der Psychotherapie

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ein Segen für die Seele Wahrnehmung hat wesentlichen Anteil am therapeutischen Wirken. Reicht diese über das bloße Wahrnehmen von Dinglichkeit und Gefühlen hinaus, eröffnen sich andere Wirklichkeiten. Johannes B. Schmidt zeigt, wie Psychotherapie dabei in spirituelles Erleben und Heilen übergeht, verbunden mit berührenden Begegnungen zwischen Therapeut und Klient.

Autor(en) Information:

Johannes B. Schmidt, geboren 1964, Diplom-Psychologe und Psychotherapeut, ist seit 1995 in eigener Praxis und seit 2003 als Gründer und Leiter der Aptitude Academy tätig. Ausbildung in Initiatischer Therapie, Verhaltenstherapie, systemisch-konstruktivistischer Therapie, systemischer Aufstellungsarbeit, Hypnotherapie, körperbasierter Traumaheilung, struktureller Dissoziation und Craniosacraler Biodynamik.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können