Virtuelle Bücherei Wien. Zur Theorie und Praxis der Toleranz

Seitenbereiche:

Zur Theorie und Praxis der Toleranz
Zur Theorie und Praxis der Toleranz

Inhalt:

WAS IST TOLERANZ HEUTE IM WELTKULTURELLEN, WELTPHILOSOPHISCHEN, WELTPOLITISCHEN UND WELTRELIGIÖSEN KONTEXT? - Toleranz ist eine Tugend, die das eine Wahre, Gute und Schöne in vielen Gestalten zulässt. IST TOLERANZ GRENZENLOS ODER GIBT ES GRENZEN DER TOLERANZ? - Eine Toleranz, die eine Selbstverpflichtung kennt, zieht sich weder eine zu enge noch eine zu weite Grenze. GIBT ES EINE THEORETISCHE TOLERANZ UND INTOLERANZ UND WIE VERHALTEN SIE SICH? - Während eine theoretische Toleranz unterschiedliche Lesearten zulässt und billigt, ist eine theoretische Intoleranz von der eigenen Lesart absolut überzeugt und lehnt andere Lesarten schon in der Theorie ab.

AutorInnentext:

Prof. Dr. Ram A. Mall lehrt Philosophie und Religionswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können