Virtuelle Bücherei Wien. Kreta - der Osten

Seitenbereiche:


Inhalt:

Kreta, ein meerumspülter Gebirgsstock, ist ein Kontinent für sich. Für den Wanderer steht das Naturerlebnis im Vordergrund, doch wird er bei seinen Gängen auf alten Pfaden auch ständig auf Spuren einer bewegten Geschichte stoßen: auf Ruinen antiker Städte, abgelegene Klöster und ursprüngliche Dörfer. Kretas Osten ist touristisch weniger erschlossen als der Westen, aber nicht minder spektakulär. Sechs günstige Standorte (u.a. Ágios Nikólaos und Palékastro) erlauben es dem Individualreisenden, mal auf leichten, mal auf anspruchsvollen Routen in das Kreta der Schafhirten einzutauchen - teils auf neu entdeckten Wegen des Autors. Vierzig exakt beschriebene Wandertouren führen zu idyllischen Stränden oder in abenteuerliche Schluchten, über alte Maultierpfade des Díkti-und Psilorítis-Massivs oder auf die berühmte Lassíthi-Hochebene, ins Weideland der Ornó-Berge oder zum Palmenstrand von Vái. Mit kulinarischem Lexikon und Sprachführer Griechisch, Tipps zur Anreise und Reisevorbereitung, Hintergrundinformationen zu Natur, Kultur und Geschichte sowie Empfehlungen für Hotels und Restaurants.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können