Virtuelle Bücherei Wien. Brustschwimmen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Das Buch will Kindern und Erwachsenen dabei helfen, die Technik und die Anwendungsweise des Brustschwimmens zu erlernen. Es gibt zunächst eine Einführung zur geschichtlichen Entwicklung des Brustschwimmens bis in die heutige Zeit sowie zur Verbreitung dieses Schwimmstils. Im weiteren Verlauf werden die korrekten Bewegungsabläufe dargestellt und begründet, sowie Lernwege aufgezeigt. Nachdem die Ausführung beschrieben wurde, erörtern die Autoren Anwendungsgebiete des Brustschwimmens, so zum Beispiel seine Bedeutung für Gesundheitssport und Fitness. Speziell erklärt wird auch die moderne Sporttechnik des Brustschwimmens sowie Mittel und Wege, die es dem Freizeitschwimmer ermöglichen, sich auf diese umzustellen. Abschließend wird ambitionierten Athleten eine Anleitung zur Steigerung der eigenen Leistungen an die Hand gegeben.

AutorInnentext:

Kurt Wilke studierte Germanistik, Sport und Psychologie. Er war Institutsleiter, Dekan und Prorektor der Deutschen Sporthochschule Köln. Von 1995-1998 war er Präsident der DLRG. Er arbeitete als Lehrer in Schule, Verein und Verband, als Trainer und Referent national und international.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können