Virtuelle Bücherei Wien. Tokio im Jahr Null

Seitenbereiche:


Inhalt:

Tokio, 1946: die Hölle auf Erden. Inmitten der Schuttberge jagt Inspektor Minami, ein Polizist mit zweifelhafter Vergangenheit, einen brutalen Serienmörder, der junge Frauen missbraucht und erdrosselt. Doch dabei verstrickt er sich in einem Netz aus Lügen und nackter Gewalt. Die Machenschaften des organisierten Verbrechens werden für ihn zur tödlichen Gefahr, genau wie die Intrigen innerhalb des Polizeiapparats. Langsam zerfließen die Grenzen zwischen Wahn und Wirklichkeit, und die Taten der Vergangenheit kommen ans Tageslicht. Denn auch auf Minamis Schultern lastet eine schwere Schuld...

AutorInnentext:

David Peace wurde 1967 in Yorkshire geboren. Nach dem Studium in Manchester arbeitete er zunächst als Englischlehrer in Istanbul, später in Tokyo, wo er heute noch mit seiner Familie lebt. Für sein Werk wurde David Peace mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Deutschen Krimi Preis, dem James Tait Black Memorial Prize und dem Grand Prix du Roman Noir. Er wurde als einziger Krimischriftsteller in die renommierte Grantas List of Best Young British Novelists aufgenommen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können