Virtuelle Bücherei Wien. Was quält mich, und wenn ja, warum?

Seitenbereiche:

Was quält mich, und wenn ja, warum?
Was quält mich, und wenn ja, warum?

Inhalt:

Faszinierende Einblicke ins Unterbewusstsein Die Menschen, von denen Irina Schlicht in ihrem Buch berichtet, leiden an Problemen, die jeden treffen können: Depression, Übergewicht, Erektionsstörungen oder Angstattacken. Mit Hilfe der Hypnose gelingt es, in tiefere Seelenschichten vorzudringen und zur Wurzel des Problems zu kommen. Die meist aus verdrängten Kindheitserlebnissen besteht und so aufgedeckt und gelöst werden kann. In lebendig erzählten Fallgeschichten zeigt die professionelle Hypnotherapeutin Irina Schlicht, welche Chancen der Einsatz von Hypnose im therapeutischen Prozess bietet. Hypnotherapie stand zu Unrecht lange in dem Ruf, unseriös zu sein oder löste die Angst aus, zum "willenlosen Werkzeug" zu werden. Behutsam zerstreut die Autorin solche Bedenken und porträtiert damit eine wissenschaftliche Heilmethode mit großem Potenzial. Ein unterhaltsames und informatives Lesebuch, das einen spannenden Einblick in das menschliche Unbewusste ermöglicht.

AutorInnentext:

Irina Schlicht, geboren 1954, ist Diplom-Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin mit den Schwerpunkten Verhaltenstherapie und klinische Hypnotherapie. Seit 1996 führt sie erfolgreich ihre eigene Praxis in Berlin, in der sie vorrangig hypnotherapeutische Techniken anwendet.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können