Virtuelle Bücherei Wien. Was ist mit unseren Jungs los?

Seitenbereiche:

Was ist mit unseren Jungs los?

Was ist mit unseren Jungs los?

Hintergründe und Auswege bei Jugendgewalt

AutorIn: Guggenbühl, Allan

Jahr: 2011

Sprache: Deutsch

Umfang: 196 S.

Verfügbar

5.0

Inhalt:
Gewalttätige Jugendliche gehören fast schon zum Normalbild unseres öffentlichen Alltags. Müssen wir das akzeptieren? Allan Guggenbühl zeigt, dass Aggression eigentlich zum Menschen dazugehören: Es kommt aber darauf an, zu wissen, wo sie ihren Ursprung haben und gut mit ihnen umzugehen. Aus seiner langjährigen Erfahrung zeigt er, wie Jugendliche ihre aggressiven Impulse kanalisieren und in den Griff bekommen können. Es ist ganz wesentlich zu erkennen, wo wir mit Aussicht auf Erfolg positiv einwirken und unterstützen können. Mit viel Hintergrundmaterial, Beispielen und Erkenntnissen aus der Aggressionsforschung zeigt Guggenbühl, wie wir Aggressionsbereitschaft richtig begegnen können.
AutorInnentext:
Allan Guggenbühl, Prof. Dr., Psychologe FSP, dipl. analyt. Psychotherapeut SGAP; Leiter des Instituts für Konfliktmanagement und Mythodrama in Zürich/Bern (ikm.ch). Professor an der Pädagogischen Hochschule des Kantons Zürich. Arbeit mit gewaltbereiten Jugendlichen der Stadt Bern.

Titel: Was ist mit unseren Jungs los?

AutorIn: Guggenbühl, Allan

Verlag: Kreuz-Verlag

ISBN: 9783451336799

Schlagwort: Jugend, Gewalttätigkeit, Prävention

Kategorie: Sachmedien & Ratgeber, Gesellschaft, Sozialer Wandel

Dateigröße: 1 MB

Format: ePub

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl:
2
Durchschnitt: