Virtuelle Bücherei Wien. Ich, meine Freundin und ihre Familie

Seitenbereiche:

Ich, meine Freundin und ihre Familie
Ich, meine Freundin und ihre Familie

Inhalt:

Antworten, die das Verhältnis von Eltern und Kindern betreffen in den unterschiedlichen Lebensphasen: Die Familie ist die Heimat des Satzes "Das tut man nicht". Hier wird er am häufigsten ausgesprochen: wenn es um Manieren geht, um Sexualmoral, um Erziehung. Eltern fragen, wie sie sich gegenüber den eigenen Eltern, den Kindern, den Freunden, Lehrern und den Ex-Partnern angemessen verhalten. Jugendliche schlagen sich mit der Frage herum, ob sie bei der Mutter ausziehen können. Hier antworten u.a. Inge Jens, Paul Nolte, Klaus Mertes; Martin Sass, Lucie Panzer. Und Ursula Weidenfeld und Margaret Heckel ziehen die Quintessenz.

AutorInnentext:

Ursula Weidenfeld, Dr. phil., ist eine der profiliertesten Wirtschaftsjournalistinnen Deutschlands. Ludwig-Erhard-Preisträgerin. Moderatorin und Gast in zahlreichen öffentlichen Veranstaltungen, TV- und Radiosendungen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können