Virtuelle Bücherei Wien. Das Geheimnis der Cellistin

Seitenbereiche:

Das Geheimnis der Cellistin

Das Geheimnis der Cellistin

beinnahe normale Fälle eines ungewöhnlichen Psychiaters

AutorIn: Lelord, François

Jahr: 2011

Sprache: Deutsch

Dauer: 206 min

Voraussichtlich verfügbar ab: 16.12.2022

4.2

Inhalt:
Spannend wie die Fälle von Oliver Sacks, poetisch wie die Geschichten von Hector. François Lelord erzählt die interessantesten Fälle aus seinem Leben als Psychiater. Da ist die junge Frau, die nur noch mit Handschuhen das Haus verlässt und nichts zu berühren wagt. Da ist der Student, der Stimmen hört und die Cellistin, die unter Angststörungen leidet. Lelord fühlt sich in seine Patienten ein, stellt die Diagnose und erklärt dem Leser die Geheimnisse der menschlichen Psyche.
AutorInnentext:
François Lelord, 1953 in Paris geboren, ist promovierter Mediziner und Psychiater. Vor mehr als zehn Jahren gab er seine Praxis auf, um ausschließlich reisen und Bücher schreiben zu können. Seine Romane um Hector, der das Glück, die Liebe und die verlorene Zeit sucht, wurden ein Welterfolg.

Titel: Das Geheimnis der Cellistin

AutorIn: Lelord, François

SprecherIn: Pannowitsch, Ralf Zirner, August

Verlag: Hörbuch Hamburg

ISBN: 9783844904499

Schlagwort: Psychische Störung, Fallstudiensammlung

Kategorie: Sachmedien & Ratgeber, Pädagogik & Psychologie, Psychotherapie

Dateigröße: 190 MB

2 Exemplare
0 Verfügbar
0 Vorbestellung

Max. Ausleihdauer: 14 Tage

Anzahl:
126
Durchschnitt: