Virtuelle Bücherei Wien. In der Wälder tiefer Nacht

Seitenbereiche:


Inhalt:

Wenn Legenden Wirklichkeit werden ... wird die Welt sich für immer verändern Das Leben der 16-jährigen Teagan wird auf den Kopf gestellt, als eines Tages die Fürsorge mit dem geheimnisvollen, gut aussehenden Finn vor der Haustür steht - ihrem 17-jährigen Cousin, den sie nie zuvor gesehen hat. Auf einmal sieht Teagan unheimliche, katzenartige Wesen und all die Geschichten ihrer Mutter scheinen Wirklichkeit zu werden. Als Teagans Vater von Goblins entführt wird, muss Teagan herausfinden, was es mit Finn auf sich hat. Und so entdeckt sie nicht nur eine Welt voller bedrohlicher magischer Gestalten, sondern auch das Geheimnis ihrer wahren Herkunft. Und sie muss entscheiden, auf wessen Seite sie steht ...

AutorInnentext:

Kersten Hamilton ist Autorin mehrerer Bilderbücher und Kinderbücher. Bevor sie mit dem Schreiben begann, arbeitete sie als Holzfällerin, als Farmhelferin, als Cowboy, als Steuereintreiberin und als archäologische Sachverständige. Wenn sie nicht gerade an einem Buch schreibt, ist sie den Dinosauriern in New Mexico auf den Spuren. "In der Wälder tiefer Nacht" ist ihr erster Jugendroman. Mehr über die Autorin unter www.kerstenhamilton.com

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können