Virtuelle Bücherei Wien. Waldi allein zuhaus

Seitenbereiche:


Inhalt:

Gerät Ihr Hund in Panik, wenn Sie das Haus verlassen? Zittern Sie jedes Mal bei dem Gedanken daran, was Waldi allein zuhaus wohl dieses Mal wieder angerichtet hat? Wenn ja, ist dies das richtige Buch für Sie. Es ist eine Fundgrube voller Ideen, wie Sie es schaffen, einen zufriedenen Hund zurückzulassen! Lernen Sie zwischen echter Trennungsangst und sich "nur" schlecht benehmenden Hunden unterscheiden und folgen Sie einem klaren Schritt-für-Schritt-Programm, das Sie zu einem glücklichen Hund und einer heilen Wohnungseinrichtung führt. Auch Welpenbesitzer finden wertvolle Tipps, wie sie der Entstehung von Trennungsangst von vornherein vorbeugen und einen Hund erziehen können, den man beruhigt allein zuhause lassen kann.

AutorInnentext:

Dr. Patricia McConnell ist geprüfte Tierverhaltenstherapeutin und steht Hundebesitzern seit fast zwanzig Jahren in ihrem Unternehmen "Dog's best Friend, Ltd." mit Rat und Tat in Erziehungs- und Problemverhaltensfragen zur Seite. Sie ist außerordentliche Professorin für Zoologie an der Universität von Wisconsin-Madison, schreibt regelmäßig zum Thema Hundeverhalten in verschiedenen Zeitschriften, tritt in Fernsehen und Radio auf und hat elf Bücher verfasst. Ihr Buch "Das andere Ende der Leine" wurde in zehn Sprachen übersetzt und in Deutschland zu einem der erfolgreichsten Hundebücher der letzten Jahre.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können