Virtuelle Bücherei Wien. Das geheime Tagebuch der Carla Bruni

Seitenbereiche:


Inhalt:

Seit ihrer Eheschließung mit dem französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy ist das Leben von Ex-Model und Sängerin Carla Bruni nicht mehr, wie es war. Die ganze Welt schaut auf sie. Wem kann sie jetzt noch vertrauen? Nur ihrem geheimen Tagebuch. Die Kult-Kolumne aus der taz jetzt als Hörbuch.

AutorInnentext:

"Wundervoll ironisch und sehr komisch interpretiert Esther Schweins das fiktive Tagebuch der französischen Première Dame. Genauso, möchte man meinen, muss es gewesen sein, als die höhere Tochter und "Hummer-Marxistin" Carla sich ihren "petit président" Sarkozy angelte. Bissig, böse, witzig, Esther Schwins trifft den richtigen Ton. Bravo!" (HörZu)

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können