Virtuelle Bücherei Wien. Eiskaltes Schweigen

Seitenbereiche:

Eiskaltes Schweigen

Eiskaltes Schweigen

ein Fall für Alexander Gerlach

AutorIn: Burger, Wolfgang

Jahr: 2012

Sprache: Deutsch

Dauer: 480 min

Verfügbar

4.0

Inhalt:
Fröstelnd steht Kriminalrat Alexander Gerlach vor der Leiche von Anita Bovary. Die Frau, die erstochen in ihrer kleinen Wohnung aufgefunden wurde, lebte isoliert, hatte weder Freunde noch Bekannte. Im Umfeld der Toten stößt er auf mehr und mehr Ungereimtheiten, doch jede Spur führt in eine Sackgasse. Erst als eine zweite Leiche gefunden wird, fügen sich die Indizien zum alarmierenden Bild. Gerlach beginnt zu fürchten, dass es noch mehr Opfer geben könnte. Es kommt jedoch noch sehr viel schlimmer, denn er hat ein wichtiges Detail übersehen.
AutorInnentext:
1952 wurde Wolfgang Burger in Oberwihl im Südschwarzwald geboren, im Kurort Bad Säckingen wuchs er auf. Trotz der malerischen Urlaubskulisse seiner Kindheit ist der studierte Elektrotechniker heute ein fleißiger Krimiautor. 1995 begann Wolfgang Burger mit dem Schreiben, zunächst verfasste er satirische Kurzgeschichten und Kurzkrimis. Der erste Roman erschien dann im Jahr 1998. Seither folgten in regelmäßigen Abständen weitere Werke, die sich zumeist um den Heidelberger Kriminalrat Alexander Gerlach oder den Karlsruher Kriminaloberkommissar Thomas Petzold drehen.

Titel: Eiskaltes Schweigen

AutorIn: Burger, Wolfgang

SprecherIn: Bittoun, Stéphane

Verlag: Lagato Hörbuch

ISBN: 9783942748261

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Krimi & Thriller, Kriminalromane

Dateigröße: 471 MB

Format: eAudio Stream

1 Exemplare
1 Verfügbar
0 Vorbestellung

Max. Ausleihdauer: 14 Tage

Anzahl:
57
Durchschnitt: