Virtuelle Bücherei Wien. Baby, warum isst du nicht?

Seitenbereiche:


Inhalt:

Wenn ein Baby nicht essen oder trinken will, sich beim Füttern wegdreht oder bei jeder Mahlzeit weint, dann machen sich Eltern zu Recht Sorgen um das Wohlergehen ihres Kindes. Ihre verzweifelten Versuche jedoch, ihr Baby wieder zum Essen zu bewegen, münden oft in einen Teufelskreis. Dabei wüsste das Baby selbst die Lösung, würde man seine Signale verstehen! Als eine Art Babydolmetscherin ermutigt Josephine Schwarz-Gerö Eltern, die Äußerungen und Bedürfnisse ihres Kindes aufmerksam wahrzunehmen und zu beantworten, damit der Ausstieg aus dem Teufelskreis gelingt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können