Virtuelle Bücherei Wien. Niederösterreichisch für Anfänger

Seitenbereiche:

Niederösterreichisch für Anfänger
Niederösterreichisch für Anfänger

Inhalt:

Kein Niederösterreicher fällt vom Himmel. Alles kann man lernen und manches sogar mit Leichtigkeit und Humor. Die Kunst, sich in Niederösterreich zu verständigen, ist eine hohe und will gelernt sein. Was meint der Eingeborene nur, wenn er sagt: "Des bakschierliche Bauxerl hat lauter Guckerschecken"? Oder: "Der Schurl ist mit sein Greiwe nach Gigritzpatschentschundert"? Keine Angst, dieses Buch schafft Abhilfe. Im Sinne der Völkerverständigung hat Peter Meissner ein heiteres Dialektlexikon zusammengestellt, das einem das Niederösterreichische ausdeutscht und für die richtige Anwendung auch gleich Übungsbeispiele mitliefert. Mit diesem Buch werden Sie sich im Land der vier Vierteln bewegen wie ein Kosmopolit. Eine lustige Sprachschule für alle, die hier nicht auffallen wollen, außer durch ihre guten Sprachkenntnisse.

AutorInnentext:

Peter Meissner geboren 1953 in Baden. Seit Abschluss eines Studiums an der TU-Wien arbeitet er als Moderator und Redakteur beim ORF in Niederösterreich und widmet sich sonst dem Schreiben, Singen und Gitarrespiel. Bis heute hat er mehr als 200 Lieder komponiert und insgesamt 20 Tonträger aufgenommen. Daneben hat er mit Hörspielen und Büchern Erfolge gefeiert. In seiner Heimatstadt Baden ist er mit dem Kulturpreis ausgezeichnet worden.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können