Virtuelle Bücherei Wien. Elektrische Antriebstechnik

Seitenbereiche:


Inhalt:

Dieses Lehrbuch bietet einen umfassenden Überblick über den Aufbau und die Wirkungsweise von elektrischen Antrieben. Es zeigt, wie Antriebe bezüglich Produktivität, Kosten, Bauraum und Energieeffizienz optimiert werden können. Zahlreiche Bilder und Übungsaufgaben veranschaulichen den Lernstoff und dienen der Wissensvertiefung. Um den Einstieg in dieses komplexe Fachgebiet zu erleichtern, stehen zu Beginn des Buches die Anforderungen an elektrische Antriebe sowie deren Hauptunterscheidungsmerkmale im Vordergrund. Die Aufgaben einzelner Komponenten wie Motor, mechanische Übertragungselemente oder Positionsmessgeräte werden beschrieben, Grundbeziehungen herausgearbeitet und wichtige Begriffe zum Thema Produktinformation erklärt. Im Hauptteil werden gängige Motoren in Antrieben von Produktionsmaschinen, wie Gleichstrom-, Schritt-, Synchron- und Asynchronmotoren, erläutert. Im Teilgebiet Servoantriebstechnik sind grundlegende Zusammenhänge dargestellt. Der praxisnahe und leicht verständliche Aufbau des Buches ermöglicht den Lesern, sich Wissen auf dem Gebiet der Elektromotoren anzueignen bzw. dieses zu erweitern. Das Lehrbuch richtet sich an Studierende der Fachrichtungen Automatisierungstechnik, Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau sowie anderer verwandter Studiengänge.

AutorInnentext:

Prof. Dr.-Ing. Rainer Hagl lehrt an der Hochschule Rosenheim in den ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können