Virtuelle Bücherei Wien. Baubetrieb im Mittelalter

Seitenbereiche:

Baubetrieb im Mittelalter

Baubetrieb im Mittelalter

AutorIn: Binding, Günther

Jahr: 2013

Sprache: Deutsch

Umfang: 544 S.

Verfügbar

3.7

Inhalt:
Wie war die Arbeitszeit eines Zimmermanns? Was verdiente ein Steinmetz? Woher wurde das Baumaterial beschafft? Wie viele Männer brauchte es zur Erstellung eines Gerüsts und zum Betrieb eines Krans? Welche Baumeister wurden zu Rate gezogen? Mittelalterliche Darstellungen des Baubetriebs sind eine zuverlässige Quelle für zeitgenössische Bautechnik mit allen Handwerkern, Werktechniken und Werkzeugen. Der Autor stellt neue Erkenntnisse über Bauherr, Fabrikverwalter und Rechnungsbücher vor, er geht auf Hütte und Zunft, Arbeitszeit und Lohn ein. Wir erfahren Einzelheiten über Werkzeichnungen und Musterbuch, Handwerker, Materialbeschaffung und Transport. Ein umfangreicher Anmerkungsanhang weist die Quellen- und Fachliteratur nach, sodass das Werk Handbuchcharakter erhält.
AutorInnentext:
Günther Binding, geb. 1936, studierte Architektur an der TH Aachen sowie Kunstgeschichte, Geschichte und Archäologie in Köln und Bonn. Von 1970 bis zu seiner Emeritierung 2001 lehrte er als Professor für Kunstgeschichte an der Universität zu Köln und war Direktor des Kunsthistorischen Instituts mit Abteilung Architekturgeschichte. 1999 wurde er zum Korr. Mitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig gewählt.

Titel: Baubetrieb im Mittelalter

AutorIn: Binding, Günther

Verlag: wbg Academic

ISBN: 9783534733842

Schlagwort: Baubetrieb, Geschichte

Kategorie: Sachmedien & Ratgeber, Wissenschaft & Technik, Bauwesen

Dateigröße: 14 MB

Format: PDF

2 Exemplare
1 Verfügbar
0 Vorbestellung

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl:
3
Durchschnitt: