Virtuelle Bücherei Wien. Geodäsie

Seitenbereiche:


Inhalt:

Geodäsie ist die Lehre von der Ausmessung und Abbildung der Erdoberfläche, der Bestimmung des Erdschwerefeldes und der Bewegung der Erde im Raum und stellt somit als Basis für die Beobachtung, Beschreibung und Darstellung der Erde und ihrer Veränderungen einen zentralen Fachbereich im Feld der Geowissenschaften dar. Die Autoren Matthias Becker und Klaus Hehl haben ihre Konzeption so angelegt, dass dieses Buch mehr ist, als ein reines Lehrbuch. Vielmehr ist es auch für Praktiker interessant und wird neben Geographen, Geodäten und Geologen auch Bauingenieuren, Stadt- und Raumplanern, sowie Umwelttechnikern eine grundlegende Starthilfe zur Beschäftigung mit der Geodäsie sein. Hiermit liegt die derzeit einzige erhältliche Einführung in das Thema vor.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können