Virtuelle Bücherei Wien. Katrin Fröhlich und Carlos Lobo lesen Eindeutig Liebe, Jessica Thompson

Seitenbereiche:

Katrin Fröhlich und Carlos Lobo lesen "Eindeutig Liebe", Jessica Thompson
Katrin Fröhlich und Carlos Lobo lesen "Eindeutig Liebe", Jessica Thompson

Inhalt:

Zwei Herzen, zwei Stimmen - und eine große Liebe ... Mann trifft Frau, Frau verliebt sich in Mann - das ist nichts Besonderes. Doch als Sienna Nick kennenlernt, ist es anders als in anderen Liebesgeschichten. Sie sieht Nicks gefährlich braune Augen und denkt: Fall. Nicht. In. Sie. Hinein. Denn wer wäre da, um sie aufzufangen, wenn sie fällt? Sienna ist so zerbrechlich. Sie hat so viele Geheimnisse, und er scheint es nicht sonderlich ernst zu meinen. Ein Roman über einen Mann und eine Frau, die sich von Anfang an unendlich lieben - und doch erst einmal nur das Beste und Schlimmste zugleich werden, was möglich ist: beste Freunde.

AutorInnentext:

Jessica Thompson wurde in den späten Achtzigerjahren in Yorkshire geboren und lebte in Frankreich und Kent, bevor sie endlich nach London zog, in die Stadt, die sie so sehr liebt. Sie schreibt seit frühester Kindheit, arbeitet inzwischen als Journalistin und veröffentlicht mit "Eindeutig Liebe" ihr lange ersehntes Debüt als Autorin.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.