Virtuelle Bücherei Wien. Jenny Erpenbeck liest Aller Tage Abend

Seitenbereiche:

Jenny Erpenbeck liest "Aller Tage Abend"

Jenny Erpenbeck liest "Aller Tage Abend"

AutorIn: Erpenbeck, Jenny

Jahr: 2012

Sprache: Deutsch

Dauer: 481 min

Verfügbar

2.7

Inhalt:
Der neue große Roman der PREISGEKRÖNTEN AUTORIN Wie lang wird das Leben des Kindes sein, das gerade geboren wird? Wer sind wir, wenn uns die Stunde schlägt? Wer wird um uns trauern? Jenny Erpenbeck nimmt uns mit auf ihrer Reise durch die vielen Leben, die in einem Leben enthalten sein können. Von einer galizischen Kleinstadt um 1900 spannt sie dabei den Bogen über Wien und das stalinistische Moskau bis ins Berlin der Gegenwart. Meisterhaft und lebendig erzählt Erpenbeck, wie sich das, was wir "Schicksal" nennen, als ein unfassbares Zusammenspiel von Kultur- und Zeitgeschichte, von familiären und persönlichen Verstrickungen erweist. "Jenny Erpenbeck ist eine Ausnahmeerscheinung." DER TAGESSPIEGEL (Laufzeit: 8h)
AutorInnentext:
Jenny Erpenbeck, geboren 1967 in Ost-Berlin, debütierte 1999 mit der Novelle "Geschichte vom alten Kind". Es folgten zahlreiche Veröffentlichungen, darunter Romane, Erzählungen und Theaterstücke. Ihr Roman "Aller Tage Abend" wurde von Lesern und Kritik gleichermaßen gefeiert und vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Joseph-Breitbach-Preis und dem Independent Foreign Fiction Prize. Für "Gehen, ging, gegangen" erhielt sie u. a. den Thomas-Mann-Preis. 2017 gewann Jenny Erpenbeck den Premio Strega Europeo und wurde mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Titel: Jenny Erpenbeck liest "Aller Tage Abend"

AutorIn: Erpenbeck, Jenny

RegisseurIn: Erpenbeck, Jenny Schmid, Burkhard

Verlag: Hörverlag

ISBN: 9783844509618

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Romane & Erzählungen, Schicksal

Dateigröße: 443 MB

Format: eAudio Stream

1 Exemplare
1 Verfügbar
0 Vorbestellung

Max. Ausleihdauer: 14 Tage

Anzahl:
22
Durchschnitt: