Virtuelle Bücherei Wien. Vergil

Seitenbereiche:


Inhalt:

R. Alden Smith gibt in diesem Buch eine umfassende Einführung in das literarische Schaffen und die Erzähltechnik Vergils. Er analysiert die großen Hauptwerke Eklogen, Georgica und Aeneis, ordnet sie in das historische Umfeld ein, vor dem sie entstanden, und verfolgt die außerordentliche Wirkungsgeschichte seiner Dichtung bis in die frühe Neuzeit hinein. Der Band ist nicht nur für Studierende geeignet, sondern bietet auch einem breiteren Publikum einen vorzüglichen Überblick.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.