Virtuelle Bücherei Wien. Herzgedächtnis

Seitenbereiche:


Inhalt:

Unerreichbar, verschlossen, in einer anderen Welt - so erscheinen Menschen mit Demenz und Alzheimer. Doch es ist möglich, sie zu erreichen, und darum geht es in diesem Buch. Der erfahrene Gerontologe ermutigt, ihr Herz und ihre Sinne anzusprechen: eine geeignete Umgebung zu schaffen mit Musik, Dingen, die erinnern, Bewegung und anderen sinnlichen Reizen. Er zeigt, wie schon kleine Änderungen im Umgang mit Dementen Großes bewirken und was Angehörige und Pflegekräfte tun können, wenn diese unruhig, ängstlich oder depressiv sind. Ein Buch, das Zuversicht, Freude und Erleichterung bringt. Aus dem Inhalt: • Wie die Welt aus den Augen von Menschen mit Demenz aussieht • Behandlungsmöglichkeiten im Überblick • Symptome in jedem Stadium der Erkrankung: Wie man sie frühzeitig erkennt und ihnen schon im Anfangsstadium begegnet • Praxisbeispiele, Übungen und Tipps für eine gelingende Kommunikation

AutorInnentext:

Dr. Audun Myskja zählt in Norwegen zu den anerkanntesten Spezialisten, was die Diagnose von Demenz, ihre Behandlung und den Umgang mit erkrankten Menschen betrifft. In der Musiktherapie von Demenzpatienten hat er Pionierarbeit geleistet. Seine zahlreichen Veröffentlichungen und Forschungsprojekte zu Demenz und zum Thema Musik in der Medizin suchen einen einfühlsamen und kreativen Zugang zu Demenz- und Alzheimerpatienten.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können