Virtuelle Bücherei Wien. Fitness geht durch den Magen

Seitenbereiche:

Fitness geht durch den Magen
Fitness geht durch den Magen

Inhalt:

Von klein auf sind wir Leistungsdruck ausgesetzt: Unsere Umwelt - von Schule oder Arbeitsplatz bis zum Lebenspartner - verlangt unsere volle Leistung. Wie können wir diese Anforderungen täglich bewältigen? Die Ernährung hat in jedem Lebensalter entscheidenden Einfluss auf die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit. Die Experten Dr. Ingrid Kiefer und Dr. Cem Ekmekcioglu erklären die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Fitness: Warum wird man mit der richtigen Nahrungsauswahl leistungsstärker? Welche Lebensmittel oder Nährstoffe steigern tatsächlich die körperliche Fitness? Und: Wie können wir unser geistiges Potenzial voll ausschöpfen und bis ins Alter bewahren?

AutorInnentext:

Univ.-Doz.in Mag.a Dr.in Ingrid Kiefer ist Ernährungswissenschafterin und Gesundheitspsychologin. 20 Jahre am Institut für Sozialmedizin der MedUni Wien, seit 2007 bei der AGES (Österr. Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit). Sie hat zahlreiche Fachpublikationen und mehrfach ausgezeichnete populäre Sachbücher, Ernährungsratgeber und Kochbücher (z. B. "Schlank ohne Diät", "Brain-Food", "Stress-Food") verfasst. Ao. Univ.-Prof. Dr. med. Cem Ekmekcioglu wurde in Wiesbaden geboren. Er studierte Medizin in Wien, lehrt und forscht am Zentrum für Public Health an der Medizinischen Universität Wien. Er ist Physiologe, Ernährungsmediziner und Autor zahlreicher medizinischer Fachpublikationen sowie populärer Ernährungs- und Gesundheitsratgeber (z. B. "50 einfache Dinge, die Sie über Ernährung wissen sollten" oder "Der unberührte Mensch"). 2012 erschien das gemeinsame Projekt "Essen entscheidet" bei Braumüller.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können