Virtuelle Bücherei Wien. Die Doppelsocke

Seitenbereiche:

Die Doppelsocke
Die Doppelsocke

Inhalt:

Nie mehr Singlesocken im Strickkorb! Bei der Doppelsocke werden beide Socken eines Paares am Stück gestrickt und erst danach getrennt - die erste Toe-up von der Spitze zum Bündchen, die zweite klassisch vom Bündchen zur Spitze. Spitzen und Fersen, die in beide Richtungen gearbeitet werden können, werden ausführlich erklärt. So entstehen beim Stricken interessante Effekte mit Mustern und Farben. Ob mit Ajourmuster, Zöpfen oder Strukturen - entdecken Sie die Möglichkeiten!

AutorInnentext:

Manuela Burkhardt, geboren 1963, zählte Stricken schon immer zu ihren liebsten Hobbys. Durch ihre drei Kinder blieb aber irgendwann nicht mehr viel Zeit für Wolle und Nadeln. Nach dem Verlust ihrer Arbeitsstelle aktivierte sie ihr Hobby wieder, welches sich bald zu einer wahren Leidenschaft auswuchs. Besonders Socken haben es ihr angetan, sodass sie bald begann, eigene Designs zu erstellen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können