Virtuelle Bücherei Wien. Waterloo 1815

Seitenbereiche:


Inhalt:

Selten sind in einem einzigen Buch so unterschiedliche Aspekte der Klimaforschung zusammengetragen worden. Spitzenwissenschaftler aus der Max-Planck-Gesellschaft sowie internationale Experten geben einen allgemeinverständlichen Überblick darüber, was wir aktuell über den Klimawandel wissen und wie sich, abhängig von den durchsetzbaren Maßnahmen, die Zukunft des Klimas gestalten kann. Sie berichten wissenschaftlich fundiert über die Möglichkeiten und Grenzen von Klimamodellen, über Wolken und ihre Wechselwirkungen mit dem Klima, den globalen Kohlenstoff-Kreislauf und die Bedeutung von Mikroben für das Klima genauso wie über Reaktionen der Vogelwelt auf den Klimawandel. Sie geben einen Überblick über Klimaziele in der politischen Auseinandersetzung, fragen, warum Klimaverhandlungen scheitern, was Emissionszertifikate wirklich leisten und worin die völkerrechtlichen Voraussetzungen und Grenzen für gezielte Eingriffe in das Klimageschehen bestehen.

AutorInnentext:

Jochem Marotzke ist Direktor am Max-Planck-Institut für Meteorologie (Hamburg) sowie Vorsitzender des Deutschen Klima-Konsortiums (DKK).

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können