Virtuelle Bücherei Wien. Gott ist kein Gentleman

Seitenbereiche:

Gott ist kein Gentleman

Gott ist kein Gentleman

AutorIn: Ingrisch, Lotte

Jahr: 2019

Sprache: Deutsch

Umfang: 125 S.

Voraussichtlich verfügbar ab: 25.10.2022

Inhalt:
Die Welt ist, wie wir selbst, ein Paradoxon, sagt Lotte Ingrisch. Leben und Tod, Tag und Nacht, das Überirdische und das Unterirdische - geheimnisvolle Zwillinge mit einer gemeinsamen Seele. So stehen auch Doppelgänger, Licht-Phänomene und Parallel-Universen im Mittelpunkt dieses Buches, das sich auf namhafte Autoritäten wie Platon, Giordano Bruno,Teilhard de Chardin, Rupert Sheldrake, Erwin Schrödinger u. v. m. beruft. Ingrisch lädt uns ein, die Welt und uns selbst anders zu sehen. Als bunte Einheit, als fröhliches Durcheinander von Lebenden und Toten, Liedern und Formeln.
AutorInnentext:
Die Welt ist, wie wir selbst, ein Paradoxon, sagt Lotte Ingrisch. Leben und Tod, Tag und Nacht, das Überirdische und das Unterirdische - geheimnisvolle Zwillinge mit einer gemeinsamen Seele. So stehen auch Doppelgänger, LichtaLotte Ingrisch, geb. 1930 in Wien. 1966-1996 mit dem Komponisten Gottfried von Einem verheiratet. 1974 bekennt sie sich vor laufender Kamera zur Realität paranormaler Zustände und wird fortan bedroht und verfolgt. 1990 Schenkung ihres Vorlasses inklusive aller Autografen an die Österr. Nationalbibliothek. 1994 Erbverzicht, 1995 Gründung der Gottfried von Einem Musik-Privatstiftung. Aus Liebe zu ihm und seiner Musik gründet sie 2010 aus eigenen Einkünften eine internationale Gottfried von Einem Gesellschaft für die Mysterienoper 'Jesu Hochzeit und alles, was ihm am Herzen lag. Auszeichnungen: Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse (2002), Goldenes Ehrenzeichen für Verdienst um das Land Niederösterreich (2006). Publikationen: u. a. 'Reiseführer ins Jenseits (2010), 'Die doppelte Lotte oder Warum es uns mehrmals gibt (2011), 'Als ich merkte, dass ich gestorben bin' (2015, Verfilmung durch Robert Dornhelm geplant). 'Der Quantengott mit Helmut Rauch, Begründer der experimentellen Quantenphysik, (2017). Außerdem Tragikomödien, Hör- und Fernsehspiele, Libretti, Romane, die vielfach übersetzt wurden. Lotte Ingrisch lebt im Waldviertel und in Wien.-Phänomene und Parallel-Universen im Mittelpunkt dieses Buches, das sich auf namhafte Autoritäten wie Platon, Giordano Bruno,Teilhard de Chardin, Rupert Sheldrake, Erwin Schrödinger u. v. m. beruft. Ingrisch lädt uns ein, die Welt und uns selbst anders zu sehen. Als bunte Einheit, als fröhliches Durcheinander von Lebenden und Toten, Liedern und Formeln.

Titel: Gott ist kein Gentleman

AutorIn: Ingrisch, Lotte

Verlag: Seifert Verlag

ISBN: 9783904123136

Kategorie: Sachmedien & Ratgeber, Religion & Philosophie, Nachschlagewerke

Dateigröße: 291 KB

Format: ePub

1 Exemplare
0 Verfügbar
0 Vorbestellung

Max. Ausleihdauer: 21 Tage