Virtuelle Bücherei Wien. Klassik drastisch

Seitenbereiche:

Klassik drastisch

Klassik drastisch

Lippenbekenntnisse zweier Musik-Nerds

AutorIn: Striesow, Devid; Ranisch, Axel

Jahr: 2020

Sprache: Deutsch

Umfang: 200 S.

Voraussichtlich verfügbar ab: 03.06.2024

Inhalt:
Die Welt der Klassischen Musik ist eine Schatzkammer des Glücks. Und zwar für alle. Axel Ranisch und Devid Striesow sind Klassik-Nerds. Und Freunde – Musikfreunde. Ihre Leben sind mit Klassischer Musik verwoben. Sie lieben die Geschichten hinter den Werken, die Eigenarten der Komponisten, ihre spleenigen Abenteuer in historischen Gewändern. Sie lieben die Kraft des Orchesters, die Emotionen, die Kontraste, den Größenwahn, die Klangfarben: Gustav Mahler macht sie fertig, und bei Bach fühlen selbst die zwei atheistischen Ossis ein übersinnliches Leuchten in sich. Axel und Devid erzählen von ihren Lieblingsstücken, machen aus den abstrakten Namen ihrer Komponisten Helden mit Ecken und Kanten und beweisen: Für Klassische Musik bedarf es keiner Vorkenntnis.
AutorInnentext:
Devid Striesow, bekannt von "Tatort" und "Bella Block" bis "Fraktus" und "Yella", einer der meistbeschäftigsten TV- und Filmschauspieler des Landes und überzeugter Klassik-Fan.

Titel: Klassik drastisch

AutorIn: Striesow, Devid; Ranisch, Axel

Verlag: Ullstein Ebooks

ISBN: 9783843721776

Kategorie: Musik, Musikgenres, Klassische Musik, Opern

Dateigröße: 2 MB

Format: ePub

1 Exemplare
0 Verfügbar
0 Vorbestellung

Max. Ausleihdauer: 21 Tage