Virtuelle Bücherei Wien. Niederländische Sprachwissenschaft

Seitenbereiche:


Inhalt:

Diese anschauliche, deutschsprachige Darstellung der Sprachwissenschaft und Geschichte des Niederländischen ist in 10 Kapitel untergliedert. Das Buch gibt eine Übersicht über die wichtigsten Teilgebiete der niederländischen Sprachwissenschaft und thematisiert sowohl die nahe Verwandtschaft zwischen der deutschen und niederländischen Sprache wie auch die Unterschiede zwischen dem Niederländischen in den Niederlanden und dem Niederländischen in Belgien (Flandern). Der Band wird durch zahlreiche Beispiele und graphische Darstellungen sowie Übungen und kleinere "Forschungsaufträge" ergänzt, sodass die Studierenden verschiedene sprachwissenschaftliche Methoden kennenlernen können.

AutorInnentext:

Dr. Ute K. Boonen ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung für Niederländische Sprache und Kultur an der Universität Duisburg- Essen. Ingeborg Harmes, M.A., lehrt am Institut für Niederländische Philologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können