Virtuelle Bücherei Wien. Gesammelte Werke Band 3: Masse und Macht

Seitenbereiche:

Gesammelte Werke Band 3: Masse und Macht

Gesammelte Werke Band 3: Masse und Macht

AutorIn: Canetti, Elias

Jahr: 2016

Sprache: Deutsch

Umfang: 554 S.

Voraussichtlich verfügbar ab: 17.03.2024

5.0

Inhalt:
In seinem philosophischen Hauptwerk "Masse und Macht" beschäftigt sich Elias Canetti mit zwei Schlu?sselbegriffen zum Verständnis unseres Zeitalters. Damit das Zusammenleben funktioniert, folgt die Masse bestehenden Gesetzen – doch kennt die Geschichte auch viele Beispiele, wo sie blind der Macht eines Diktators oder einer Weltanschauung folgt. Aspekte aus Anthropologie, Soziologie und Psychologie durchdringen diese Untersuchung, und der Leser spu?rt, dass hier seine Sache verhandelt, u?ber sein Schicksal nachgedacht wird.
AutorInnentext:
Elias Canetti wurde 1905 in Rustschuk / Bulgarien geboren, 1911 zog seine Familie nach England und 1913, nach dem Tod des Vaters, nach Wien. Hier studierte Canetti bis 1929 Naturwissenschaften und promovierte in Philosophie. Er lebte bis zu seinem Tod im Jahre 1994 als freier Schriftsteller in Zürich. Sein Werk wurde mit zahlreichen internationalen Preisen bedacht. 1981 wurde ihm der Nobelpreis für Literatur verliehen. Zu seinen herausragenden Werken zählt neben dem Roman Die Blendung seine Autobiographie, die in den Bänden Die gerettete Zunge, Die Fackel im Ohr und Das Augenspiel erschien, sowie seine gesammelten Aufzeichnungen aus den Jahren 1942 bis 1993, die in den Bänden Die Provinz des Menschen, Das Geheimherz der Uhr, Die Fliegenpein, Nachträge aus Hampstead und Aufzeichnungen 1992-1993 vorliegen.

Titel: Gesammelte Werke Band 3: Masse und Macht

AutorIn: Canetti, Elias

Verlag: Hanser, Carl

ISBN: 9783446253377

Schlagwort: Themen der Philosophie

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Essays, Gesellschaft & Politik

Dateigröße: 1 MB

Format: ePub

1 Exemplare
0 Verfügbar
0 Vorbestellung

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl:
3
Durchschnitt: