Virtuelle Bücherei Wien. Sucht

Seitenbereiche:

Sucht

Sucht

Erkennen – Verstehen – Überwinden

AutorIn: Psota, Georg; Horowitz, Michael

Jahr: 2022

Sprache: Deutsch

Umfang: 272 S.

Verfügbar

Inhalt:
Es ist ein schmaler Grat zwischen Genuss und Sucht. Befreien Sie sich von der Abhängigkeit! Immer mehr beherrschen Süchte unsere Gesellschaft. Auch die Pandemie führte zu einer Zunahme der psychischen Belastung und damit verbunden zu einem erhöhten Risiko für Suchtverhalten. Immer öfter wird ein Augenblick des Wohlbefindens mit dem hohen Preis der Unfreiheit bezahlt. Und immer öfter wird allein die Suche nach diesem Moment zur Sucht. Und süchtig sein kann man nach vielem: Zigaretten, Alkohol, Drogen, Essen, Arbeit, Internet, Einkaufen, Glücksspiel ... Das Buch "Sucht" von Georg Psota und Michael Horowitz zeigt verschiedenste Formen von Suchterkrankungen und deren Ursachen auf und hilft, Abhängigkeiten zu bekämpfen, um wieder ein freieres, ausgeglicheneres Leben zu führen.
AutorInnentext:
Georg Psota wurde 1958 geboren, ist Facharzt für Psychiatrie und Neurologie, Chefarzt der Psychosozialen Dienste in Wien, Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Sozialpsychiatrie (ÖGSP), Vizepräsident der Österreichischen Gesellschaft für Alterspsychiatrie und Psychotherapie, Mitglied im psychosozialen Beratergremiums des Gesundheitsministers im Obersten Sanitätsrat und im Landessanitätsrat Wien, Leiter des psychosozialen Beraterstabes Wien, Autor von Sachbüchern und zahlreichen wissenschaftlichen Publikationen. Zuletzt erschienen: "Das weite Land der Seele" (2016), "Angst" (2018), "Sucht" (2022). Michael Horowitz wurde 1950 in Wien geboren. Er ist Fotograf, Journalist, Schriftsteller und Verleger. Autor von Biografien über Heimito von Doderer, Egon Erwin Kisch und Karl Kraus sowie H. C. Artmann, Otto Schenk und Helmut Qualtinger. Gründer des "Kurier"-Magazins freizeit. Mehrere Auszeichnungen, darunter das "Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse". Zuletzt erschienen: "Das weite Land der Seele" (2016), "Angst" (2018), "Sucht" (2022).

Titel: Sucht

AutorIn: Psota, Georg; Horowitz, Michael

Verlag: Residenz

ISBN: 9783701746767

Kategorie: Sachmedien & Ratgeber, Pädagogik & Psychologie

Dateigröße: 428 KB

Format: ePub

1 Exemplare
1 Verfügbar
0 Vorbestellung

Max. Ausleihdauer: 21 Tage